Westphal Architekten
BDA
Halle 15 auf der Alten Messe Leipzig
Michael Moser
Halle 15 auf der Alten Messe Leipzig 03.05

Auch der Leipziger Fotograf Michael Moser dokumentiert die umgebaute Messehalle 15 auf der Alten Messe Leipzig. Die Kraft der ruhigen Geometrie kommt ebenso eindrucksvoll zum Ausdruck wie die Größe der ehemals weitgespanntesten Halle der Welt. Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite:

Neue Fassaden im Technologiepark 30.04

Das von uns geplante Bürogebäude für die Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Emde+Partner zeigt seine Fassade in der Frühlingssonne. Anthrazitfarbener Ziegel, heller Sichtbeton und messingfarbenes Metall charakterisieren die Materialität und Würde des zeitlosen Auftrittes im Technologiepark.

Platz 21 im Competitionline-Ranking 23.04

Unsere Wettbewerbserfolge aus 2019 lassen unser Büro auf Platz 21 im bundesweiten Ranking unter 30.000 Büros landen, dies zeigt die Online-Statistik von Competitionline unter:

Wohnungsbau der 2020er Jahre in Hannover 20.04

„Rückblick-Ausblick“ heißt die Ausstellung über vorbildlichen Wohnungsbau in Hannover, die in einer umfassenden Broschüre dokumentiert wird. WESTPHAL ARCHITEKTEN BDA sind mit vier Wettbewerbserfolgen vertreten, welche derzeit in der Planung bzw. Realisierung befindlich sind.

Messehalle M15 Leipzig 16.03

Wir freuen uns über die fotografische Dokumentation der umgebauten Messehalle 15 auf dem Alten Messegelände in Leipzig. Frank-Heinrich Müllers Fotos zeigen den beeindruckenden Großraum der einst weitgespanntesten Konstruktion der Welt aus dem Jahre 1928.

Die Dokumentation können Sie unter dem folgenden Link betrachten:

 

Bauantrag In den Sieben Stücken Hannover 12.02

Mit der Einreichung des Bauantrages ist eine wichtige Hürde geschafft für die Entwicklung unseres ausdruckstarken Projektes in Hannover: Im September 2018 gewannen wir den bundesweiten Einladungswettbewerb für die drei Baukörper, deren geschwungene Formen in Attika und Bänderungen einen identitätsstiftenden Charakter vermitteln.

Ausstellungseröffnung Wettbewerb Bundeswehrhochhaus 07.01

Der Umbau des Bundeswehrhochhaus steht sinnbildlich für die Verdichtung und Reurbanisierung des Städtebaus der 70er-Jahre: Nicht nur die Modernisierung der Fassade des Hochhauses, auch die städtebauliche Verdichtung ermöglichen die Ausbildung eines Wohnquartiers mit Hofkonzept und nachbarschaftlichem Charakter. Im Foyer des Siemenshochhauses werden heute alle Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert.

Berufsbildungscampus BWK Blumenthal 16.12

Zehn Jahre ist es her, seit wir den ersten Wettbewerb für die Entwicklung des ehemaligen BWK-Geländes gewonnen haben. Nun wird ein Berufsbildungscampus für 6.000 Schüler entwickelt und wir präsentieren unser Konzept gemeinsam mit den Büros NSP und BPR.

BDA Masters 2019 15.11

Birgit Westphal ist Jurymitglied beim diesjährigen Studienpreis „BDA Masters“ für den BDA Landesverband Nordrheinwestfalen.

Vierzehn nordrheinwestfälische Hochschulen waren aufgerufen, maximal drei Bachelorabsolventen und deren Arbeiten zum Auszeichnungsverfahren zu nominieren. 
In Münster wurde 30 Abschlussarbeiten vorgestellt und die Besten prämiert.
Finale Kronsrode gewonnen! 24.09

Die Überarbeitung vom ersten Preis im Wettbewerb Baufeld B9 von Hannover-Kronsrode ist geglückt und wir freuen uns über die endgültige Entscheidung für unsere Arbeit!

Die städtebauliche Figur des neuen Wohnblockes für 90 Wohnungen gliedert sich in gruppierte und adressbildende Abschnitte und ist gekennzeichnet durch eine kraftvolle Ziegelfassade mit hellen Faschen.

« Newer Posts || Older Posts »