Westphal Architekten
BDA
Meilensteine
Conné van der Grachten
  • 2018

    • Auszeichnung

      BREMER WOHNBAUPREIS 2018

      Bereits zum dritten Mal erhalten wir den Wohnbaupreis Bremen, jetzt für die Qualität des Wohnens im Schuppen Eins!

      Bremer_Wohnbaupreis_2018
    • Veröffentlichung

      Buchbeitrag "Spaces of Culture and Art"

      Der Schuppen Eins ist wesentlicher Beitrag im Buch „Spaces of Culture and Art“, erschienen im Deutschen Architekturverlag

      Mockups Design
  • 2017

    • Auszeichnung

      Gestaltungspreis der Wüstenrotstiftung

      Die Wüstenrotstiftung verleiht dem Schuppen Eins unter 742 Einreichungen eine Auszeichnung

      Preisverleiung_Wüstenrotstiftung_2018
  • 2016

  • 2015

    • Ausstellung

      BDA-Ausstellung "Aus Allen Richtungen" in Köln

      Unser Beitrag in der bundesweiten Wanderausstellung des AKJAA vom BDA beginnt in Köln

      Aus_allen_Richtungen
    • Auszeichnung

      ICONIC-Award 2015

      Der Schuppen Eins erhält den ICONIC-Award 2015!

      Iconic_Award
  • 2014

    • Auszeichnung

      BDA-Preis Bremen 2014

      Der Schuppen Eins erhält den BDA-Preis 2014

       

      © Conné van der Grachten

      Schuppen1
      Conné van der Grachten
    • Büroentwicklung

      Umzug Stuhlrohrfabrik

      Wir beziehen unsere neuen Büroräume in der von uns umgebauten alten Stuhlrohrfabrik in der Herbststrasse 79!

      Bürobild 2014
      Tristan Vankann
  • 2013

    • Veröffentlichung

      BAUWELT Veröffentlichung

      Mit der BAUWELT-Veröffentlichung beginnt die internationale Aufmerksamkeit auf das Projekt Schuppen Eins

      Bauwelt_Magazin
    • Auszeichnung

      ECOLA-Award 2012

      Das Projekt RIVA „Wohnen auf dem Stadtwerder erhält eine Auszeichnung des ECOLA-Award“

      Prinzipalmarkt in Münster
      Klemens Ortmeyer
    • Veröffentlichung

      Buch "Aus allen Richtungen"

      Der AKJAA – Arbeitskreis Junger Architektinnen und Architekten- ist ein Netzwerk der jungen Generation im Bund Deutscher Architekten. Als ein aktueller Beitrag zur Debatte über die programmatisch-inhaltliche Relevanz junger Architektinnen und Architekten entstand die vorliegende Publikation, in der auch unsere architektonische Haltung und unser Arbeitsverständnis erläutert und reflektiert wird.

      Aus_allen_Richtungen_Buch
  • 2012

    • Veröffentlichung

      Buch "Ungewöhnlich Wohnen"

      Autor Dirk Meyhöfer würdigt sowohl den Schuppen Eins als auch das Wohnen auf dem Stadtwerder in seinem Buch „Ungewöhnlich Wohnen“, erschienen im JOVIS-Verlag

      ungewönhnlich_Wohnen
    • Büroentwicklung

      Partnerschaft Klaas Dambeck

      Klaas Dambeck wird dritter Partner im Büro

      BW JW KD 2012
  • 2010

    • Auszeichnung

      BDA-Preis Bremen

      Mit dem BDA-Preis Bremen erhält das Elisabethhaus erneut eine hohe Auszeichnung für seine Architekturqualität

      OK310-4 002
      Klemens Ortmeyer
  • 2008

    • Auszeichnung

      Bauherrenpreis Bremen, herausragender Beitrag

      Das Elisabethhaus erhält mit dem Prädikat „herausragender Beitrag“ den Bauherrenpreis Bremen!

      Simple Minimal Poster Mockup by Anthony Boyd Graphics
  • 2007

    • Auszeichnung

      Liselotte-Gradmann-Preis

      Das Haus im Park erhält den Liselotte-Gradmann-Preis für seine qualitätvolle Planung in der Demenzpflege

      OK217 Haus im Park, Bremerhaven
      Klemens Ortmeyer
  • 2006

    • Büroentwicklung

      WESTPHAL ARCHITEKTEN BDA

      Neugründung des Büros durch Birgit und Jost Westphal in Bremen

      BirgitJostWestphal 02
  • 2005

    • Auszeichnung

      Bauherrenpreis Bremen

      Unser Projekt Adelenstift Bremen erhält den Bauherrenpreis Bremen!

      OK-181 Adelenstift Bremen
      Klemens Ortmeyer
  • 2002

    • Auszeichnung

      BDA-Preis Bremen

      Die Glasdächer in der Bürger erhalten eine Auszeichnung des BDA

      BDA
  • 2000

    • Büroentwicklung

      Westphal+Partner Architekten

      Erweiterung des Büros um Birgit und Jost Westphal am Standort Bremen

  • 1959

    • Büroentwicklung

      Bürogründung Wolfgang Westphal

      Wolfgang Westphal gründet das Architekturbüro im September 1959