Westphal Architekten
BDA
Rohbau Kontorhaus Am Wall
Rohbau Kontorhaus Am Wall 07.01

Der Rohbau vom Kontorhaus Am Wall steht und akzentuiert mit seiner gestaffelten Kubatur den Standort des historischen Abbentores:
Der sechsgeschossige Baukörper reagiert in seiner Volumetrie auf die angrenzenden Typologien der Nachkriegsbebauung und erhält nun seine Fassadenbekleidung aus hellem Ziegel.

Baugenehmigung „In den Sieben Stücken“ erteilt 16.12

Weg frei für unseren Wettbewerbsgewinn „In den Sieben Stücken“ in Hannover: Die Baugenehmigung ist erteilt und ermöglicht den Baustart für die 56 Wohneinheiten der drei Wohnungsbauten in Groß-Buchholz. Die Ziegelfassade ist geprägt durch die kurvierten Balkone, die horizontalen Bänderungen und die ausdrucksstarke, geschwungene Attika.

Bauantrag Kronsrode gestellt 20.11

Kronsrode ist das größte Stadtentwicklungsquartier Hannovers. Wesentlicher Baustein ist unser Wettbewerbsgewinn vom südlichen Baufeld B9 mit 90 Wohneinheiten. Hierfür stellen wir heute den Bauantrag und markieren damit einen weiteren Meilenstein für die Entwicklung des Wohnungsbaus in Hannover.

Podcast zur Hotelfassade am Flughafen Bremen 30.09

Dr. Marc Sgonina von der Zeitschrift „Fassadentechnik“ hat ein Interview mit Jost Westphal geführt, um Einblicke in die Gestaltungs- und Konstruktionsprinzipien vom Entwurf der Fassade zu erhalten. Dieses kann nun in untenstehendem Podcast abgespielt werden.

Bauantrag zahnärztliches Zentrum gestellt 14.08

Die Zahnarztpraxis Drs. Buchwald in Bremerhaven wird um einen Erweiterungsbau am Debstedter Weg vergrößert. Eine ruhige Volumetrie übernimmt Materialität und Proportion des Bestandsgebäudes und akzentuiert den Wittmunder Klinker mit horizontalen Gesimsen und umlaufenden Faschen aus Sichtbeton. Heute stellen wir den Bauantrag.

Wettbewerb Hannover erster Preis! 22.06

Wir gewinnen einen von drei ersten Preisen vom bundesweiten Einladungswettbewerb für den Bürostandort in Hannover-Bothfeld. Im Auftrag der STRABAG Real Estate Invest GmbH entstehen auf einer Gesamtfläche über 40.000qm BGF moderne Arbeitswelten, die einen städtebaulichen Auftakt als Tor zur Innenstadt darstellen.

neues hotel am flughafen 04.06

Das neue Hotel am Flughafen setzt einen Impuls für die Erweiterung der Airportcity West. Anke Müllerklein dokumentiert die kristalline Metallfassade unseres Entwurfes, die sinnbildlich steht für einen Generationswechsel in der Airport-Stadt.

Städtebaulicher Entwurf Neustadtsgüterbahnhof bestätigt 05.05
Unser städtebaulicher Entwurf für Peper&Söhne des ersten Teilabschnitt vom 9ha großen Areal „Neustadtsgüterbahnhof Bremen“ wird vom Beirat bestätigt: In Zeiten von Corona geschieht dies in einer 40-köpfigen Videokonferenz und wir sind froh, dass das Projekt und die Entwicklung des Planungsrechts nun zügig weiter bearbeitet werden kann.
Halle 15 auf der Alten Messe Leipzig 03.05

Auch der Leipziger Fotograf Michael Moser dokumentiert die umgebaute Messehalle 15 auf der Alten Messe Leipzig. Die Kraft der ruhigen Geometrie kommt ebenso eindrucksvoll zum Ausdruck wie die Größe der ehemals weitgespanntesten Halle der Welt. Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite:

Neue Fassaden im Technologiepark 30.04

Das von uns geplante Bürogebäude für die Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Emde+Partner zeigt seine Fassade in der Frühlingssonne. Anthrazitfarbener Ziegel, heller Sichtbeton und messingfarbenes Metall charakterisieren die Materialität und Würde des zeitlosen Auftrittes im Technologiepark.

Older Posts »